Glossner Biergarten

Die urige Bierschwemme für Hunger & Durst

Wie der Name schon verrät, dreht sich hier fast alles um den hochfeinen Biergenuss. In den über 800 Jahre alten Wehrgängen befindet sich nämlich nicht nur das Brauereimuseum, sondern auch das urige Bräustübl. Dort können Sie nach einer theoretischen Einführung in die Braukunst ganz praktisch und vor allem genüsslich und brauereifrisch ein Bier vom Fass trinken, so wie mehr als 25 Sorten Bier.

Dazu servieren wir allerlei deftige Brotzeiten, saisonale Spezialitäten und verschiedene Bratengerichte. Im Sommer lädt der gemütliche Glossner Biergarten im ehemaligen Stadtgraben, am Ludwigshain, zum Verweilen ein. In unregelmäßigen Abständen treten Musikgruppen, Kappellen und Bands auf, die mit angenehmen bayrischen Melodien, oder besten Rock für die richtige Stimmung sorgen.

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

}

Öffnungszeiten Winter

Montag & Dienstag Ruhetag

Mittwoch
17.00 bis 22.30 Uhr
(Küche 17.00 bis 20.30 Uhr)

Donnerstag
17.00 bis 22.30 Uhr
(Küche 17.00 bis 20.30 Uhr)

Freitag
16.00 bis 22.30 Uhr
(Küche 16.00 bis 20.30 Uhr)

Samstag
16.00 bis 22.30 Uhr
(Küche 16.00 bis 20.30 Uhr)

Sonntag
16.00 bis 22.00 Uhr
(Küche 16.00 bis 20.00 Uhr)

Wir behalten uns vor, bei ruhigem Geschäftsgang früher zu schließen, und bitte um Ihr geschätztes Verständnis.

Kontakt

Schwesterhausgasse 9
92318 Neumarkt i.d.OPf.
Tel.: 09181 – 23436
Fax: 09181 – 23426
E-Mail: braeustuebl@glossner.de

Unsere Räumlichkeiten

Bräustübl

bis zu 50 Personen.
Urige Bierschwemme für Hunger & Durst.

Glossner-keller

bis zu 45 Personen.
Zwischen den alten originalen Stadtmauern Neumarkt. Besichtigungen, Seminare, Tagungen.

Moosbüffel Bar

bis zu 40 Personen.
In der Bierbar den Tag gemütlich ausklingen lassen.

Biergarten

Essen und Trinken herrlich gelegen im ruhigen und geschützten ehem. Stadtgraben Neumarkts.

Bräustübl
Glossner-Keller
Moosbüffel Bar
Biergarten

Downloads